• slideshow-1
  • slideshow-2
  • slideshow-3
  • slideshow-4
  • slideshow-5

Blower Door

Sie möchten Schwachstellen und Leckagen am Gebäude erkennen?
Mehr erfahren →

Bauphysik

Sie möchten Energie- und Heizkosten einsparen?
Mehr erfahren →

TGA-Planung

Sie möchten mehr über die Versorgungstechnik erfahren?
Mehr erfahren →

Große Gebäude

Wir messen Gebäude größer 5.000.000m³ Luftvolumen!

Blower-Door-Test großer GebäudeDie Luftdichtheit großer Gebäude hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Und das nicht nur, weil die Anforderungen an die Luftdichtheit in der Energieeinsparverordnung (EnEV) verankert sind und die Passivhausbauweise die Machbarkeit energieeffizienter und architektonisch ansprechender Gebäude dokumentiert, sondern auch, weil es zunehmend Sonderanforderungen an die Gebäudehülle gibt.

Eine Luftdichte Ebene der Gebäudehülle ist ein wichtiger Bestandteil zur Verbesserung der energetischen Qualität von Gebäuden.

Große Gebäude sind im Sinne der DIN EN 13829 Gebäude mit einem Innenvolumen von größer als 4.000m³, dazu gehören Verwaltungsgebäude, Hotels, Einkaufsmärkte, Industriegebäude, Hochregallager, Schulen, Altenheime, Schwimmbäder, Logistikzentren, Produktionsstätten und Lagerhallen.

Blower-Door-Test großer Gebäude - nachtsBei BlowerDoor-Tests großer Gebäude muß eine Druckverteilung in allen Gebäudeteilen gewährleitet werden. Die Druckunterschiede innerhalb des Gebäudes dürfen nach DIN EN 13829 nicht größer als 10% der erzeugten Druckdifferenz sein.

Zur Messung der Luftdichtigkeit in großen Gebäuden werden die Gebläse von uns miteinander kombiniert und werden zur Druckverteilung im gesamten Gebäude an geeigneten Stellen aufgebaut. Diese werden zur Messung zentral angesteuert.

Blower-Door-Test großer Gebäude

Anforderungen der Luftdichtheit

Da bei großen Gebäuden das Verhältnis der Gebäudehülle A zum Volumen V
(A/V-Verhältnis) relativ klein ist wird die Luftwechselrate n50 nach EnEV und DIN 4108 Teil 7 leicht erfüllt (A/V-siehe auch Bild rechts, oben). Das bedeutet das die Anforderungen an die Luftwechselrate n50 nach der EnEV und der DIN 4108-7 in aller Regel problemlos erfüllt werden aufgrund des großen Volumen.

Bewertung der Gebäudehülle großer Gebäude

Zur Beurteilung der Gebäudehülle empfiehlt es sich daher den hüllflächenbezogenen Leckagestrom (nach DIN 4108-7) heranzuziehen, der einen Wert von q50< 3,0 m³/(m²*h) nicht überschreiten darf.

Das energiebüro q50 führt für Sie BlowerDoor-Tests in kleinen Gebäuden (bis 4.000m³) und BlowerDoor-Tests in großen Gebäuden (ab 4.000m³) zur Sicherung der Energieeffizienz und Qualitätssicherung durch.

Luftdichtheit nach DGNB

BlowerDoor-Tests großer Gebäude werten wir entsprechend der Kriterien Luftdichtheit vom DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) aus. Wir beraten Sie schon vor der Vergabe und führen Messungen zur Qualitätssicherung in der Bauphase durch. Als zertifizierter Dienstleister nach ISO 20807 überreichen wir Ihnen die entsprechenden Nachweise und Zertifikate.

Sehen Sie dazu unser Imagevideo sowie unsere Blower-Door-Galerie mit verschiedensten Messaufgaben und Gebäuden an.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Fragen zu stellen, Termine zu vereinbaren und ein Angebot einzuholen. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt Info

Kostenfreie Hotline: 0800 - 9939224

Adresse:
Horstweg 16-18
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: +49 (0) 51 52 / 690 12 40
Fax: +49 (0) 51 52 / 690 12 49
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglied der DGNB

Logo der DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.

Energie-Effizienzexperten

Energieeffizienz-Experten für Förderprogamme des Bundes

Nachricht senden

:
:
:
: 15 + 7 =